Reittouren am Gardasee - Die Natur mit der ganzen Familie genießen

Reittouren am Gardasee - Die Natur mit der ganzen Familie genießen

Rund um den Gardasee gibt es viel Natur zu bewundern und atemberaubende Panoramen zu genießen. Die besten Möglichkeiten so richtig in die Natur eintauchen zu können sind Trekking Touren oder Radtouren. Will man jedoch einmal etwas wirklich außergewöhnliches erleben und die Umgebung ganz in Ruhe genießen, sind Reittouren genau das Richtige. Bei einer Tour auf dem Pferd durch die Natur rund um den See ist für Groß und Klein etwas dabei. Da reiten nach ein paar Minuten gar nicht mehr schwer erscheint und von jedem, ob Erwachsener oder Kind, ausgeführt werden kann, sind solche Reittouren genau das richtige für naturbegeisterte Familien.

Der Reitstall Nai in Tremosine zum Beispiel bietet Reittouren um den Gardasee an. Am wichtigsten für ein tolles Erlebnis ist die die Auswahl des richtigen Pferdes. Deshalb lässt man sich dafür viel Zeit und versucht genau das Tier zu finden, das dem Charakter des Reiters am besten entspricht und mit dem man eine gute Verbindung aufbauen kann. Neben dem Reiten ist natürlich auch eine köstliche Versorgung der Teilnehmer ein wichtiger Bestandteil der Touren. So werden Köstlichkeiten aus eigener Produktion und regionale Produkte zur Verköstigung bereitgestellt.

Auch wenn man als Reitanfänger etwas unsicher ist und vielleicht sogar Angst vor den beindruckenden Tieren hat, ist es wichtig ruhig zu bleiben und keine Angst zu zeigen. Pferde können sich sehr gut in ihren Reiter einfühlen und merken daher sofort, wenn sich dieser nicht ganz wohl fühlt. Dadurch werden sie selbst unruhig und verunsichert. Der Ausflug ist durch das Zusammenspiel von Reiter und Pferd nicht einfach nur ein Ausflug, sondern macht einen sensibler für die Emotionen und das Befinden des Pferdes. Man achtet nicht mehr nur auf sich selbst, sondern öffnet die Augen viel mehr für alles, was rund um einen passiert und kann so das Erlebnis noch intensiver genießen. All das sind Eigenschaften die durch den Stress bei der Arbeit und unser hektisches Leben verloren gehen.

Die enge Verbindung zum Pferd kann dazu führen, dass das Kind lernt Verantwortung für andere Lebewesen zu übernehmen. Außerdem lernt das Kind sich selbst besser einzuschätzen und auch eher verschlossene Kinder werden durch den Kontakt zu Pferden oft offener und lockerer.

​Eine Reittour rund um den Gardasee bietet für die ganze Familie eine tolle Möglichkeit aus dem Alltagsleben auszubrechen und in engen Kontakt mit der Natur zu treten. Einfach einmal durchatmen und in Ruhe die wunderschöne Landschaft genießen, dafür bieten die Touren auf dem Pferd die beste Möglichkeit.